Zum Inhalt springen

Sprechstunde für Menschen mit Alkoholabhängigkeit

Zielgruppe

Die Spezialsprechstunde richtet sich an Menschen, die ihren abhängigen Alkoholkonsum aufgeben wollen oder die mit einer Entzugs-/ Entwöhnungsbehandlung gewonnene Abstinenz aufrecht erhalten wollen.

Unser Behandlungskonzept

Alkoholabhängigkeit ist eine chronische Erkrankung. Meist leiden Alkoholabhängige auch unter weiteren psychiatrischen Erkrankungen, wie z. B. Depressionen oder Angsterkrankungen. Wir bieten daher eine langfristige ambulante Behandlung mit besonderer Berücksichtigung der Behandlung psychiatrischer Begleiterkrankungen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Medikamentöse Behandlung der Alkoholabhängigkeit
  • Gesprächstherapie als Einzelgespräch und als Gruppenangebot für besondere Gruppen (Sucht im Alter, Langzeitalkoholabhängige)
  • Pharmakologische Behandlung psychiatrischer Begleiterkrankungen
  • Sozialpädagogische Hilfen

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt über die Allgemeinpsychiatrische Ambulanz mit einem Überweisungsschein. Bitte bringen Sie die Gesundheitskarte Ihrer Krankenversicherung mit.