Kinder- und Jugendpsychiatrie

Behandlungsangebote

  • Station KJP1

    Bild zeigt den Tagesraum der Station KJP1 mit Sofa uns Sessel, Spielzeugen, Fenster und Bild eines Elefanten an der Wand Die Station KJP1 ist eine geschützte Akut- und Diagnostikstation für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren. Bei dieser Station handelt sich um eine gesicherte Station, was bedeutet, dass die Türen geschlossen sind und vom Personal geöffnet werden können. mehr
  • Station KJP 2 und 5

    Die Stationen KJP2 und KJP5 sind zwei offene Psychotherapiestationen für Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren. Die Behandlung erfolgt auf freiwilliger Basis. mehr
  • Station KJP 3

    Tagesraum KJP3 Die KJP 3 ist eine therapeutische Kinderstation. Wir behandeln zehn Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Die Krankheitsbilder, die auf der Station behandelt werden können, umfassen das gesamte Spektrum der Kinderpsychiatrie. mehr
  • Station KJP 4

    Tagesraum KJP 4 Die Station KJP4 ist eine therapeutische Jugendstation zur Behandlung von psychischen Störungen und einer damit möglicherweise einhergehenden Schulvermeidung. mehr
  • Tagesklinik Essen

    In der Tagesklinik behandeln wir Kinder und Jugendliche mit Krankheitsbildern wie Angst- oder depressiven Erkrankungen, Störungen des Sozialverhaltens, AD(H)S, leichteren psychosomatischen Erkrankungen oder psychotischen Erkrankungen im nicht-akuten Stadium. mehr
  • Tagesklinik Mülheim an der Ruhr

    Die Tagesklinik behandelt Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren. Es können alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder bis auf schwere Suchterkrankungen, akut vital bedrohliche Essstörungen, akute psychotische Episoden oder Suizidalität behandelt werden. mehr
  • KJP-Ambulanz Essen

    Bild zeigt fünf Jugendliche vor einer organgenen Wand Die Ambulanz betreut Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die unter seelischen Problemen oder einer seelischen Erkrankung leiden. mehr
  • KJP-Ambulanz Mülheim

    In der KJP-Ambulanz Mülheim an der Ruhr behandeln wir Kinder- und Jugendliche mit seelischen Problemen wie depressiven Störungen, Schulproblemen, Ängsten oder Zwängen, Essstörungen, ADHS, Störung des Sozialverhaltens, Einnässen/Einkoten, Sucht, Schizophrenie, Selbstverletzungen, Trauma, Entwicklungsstörungen etc. mehr

Nach oben