Zum Inhalt springen

Ambulanz für Verhaltenssucht

Zielgruppe

Das multiprofessionelle Behandlungsteam der Ambulanz für Verhaltenssucht bietet Diagnostik, Beratung und Behandlung für das gesamte Spektrum substanzungebundener Abhängigkeiten wie:

  • Glücksspielsucht / Sportwetten
  • problematischen Nutzung von Computerspielen (Internet Gaming Disorder)
  • Problematischer Internetgebrauch / Medienabhängigkeiten
  • Hypersexualität
  • Problematischer Konsum von Pornographie
  • Kaufzwang
  • Exzessives Sporttreiben

Konzept

Verschiedene Verhaltensweisen können sich zu ernsthaften Problemen entwickeln. Zu diesen Problemen gehören unter anderem Einkaufen oder Online-Shopping, Glücksspiele und Sportwetten, Beschäftigung mit Sozialen Netzwerken oder Computerspiele. Oft gehen mit diesen Problemen weitere psychische Störungen wie Angst und Depression einher.
Wir bieten daher eine ambulante Behandlung mit besonderer Berücksichtigung der Behandlung von psychiatrischen Begleiterkrankungen.

Behandlungsangebot

  • Ambulantes Vorgespräch
  • Diagnostik (auch einer möglicherweise begleitenden psychischen Erkrankung)
  • Abklärung der Notwendigkeit einer ambulanten Behandlung bzw. bei ausgeprägten psychischen Begleiterkrankungen eine eventuelle stationäre Aufnahme
  • Störungsspezifische Psychotherapie
  • Pharmakologische Behandlung von Begleiterkrankungen (z.B. Depression)
  • Empfehlung weiterer nichtpharmakologischer Behandlungsverfahren
  • Anleitung zur Selbsthilfe, Förderung der Handlungskompetenz
  • Therapeutische Gruppenangebote
  • Beratung von Angehörigen

Aufnahme

Zur Behandlung in der Ambulanz für Verhaltenssucht bringen sie bitte die elektronische Gesund-heitskarte Ihrer Krankenversicherung mit.