Zum Inhalt springen

Elterntraining ADHS

Zielgruppe:

Unser Angebot richtet sich an Eltern von Kindern, bei denen AD(H)S diagnostiziert wurde.

Konzept:

Im Elterntraining klärt Sie ein multiprofessionelles Team über die Symptomatik von AD(H)S auf. Wir betrachten denkbare Ursachen und Auswirkungen im Alltag. Wir möchten Sie über die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten und deren Kombination informieren und Sie bei der Umsetzung begleiten.

Mit einer kontinuierlichen Behandlung hat ihr Kind die bestmöglichen Chancen für eine gute Entwicklung.

Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeut:innen, Motopädin und eine Ergotherapeutin erklären die Erkrankung ausführlich und trainieren Sie als Eltern im Umgang damit.

Nach oben

Aufbau des Elterntrainings:

Zwölf Termine, alle zwei Wochen, jeweils 90 Minuten, davon zehn Elterntermine sowie zwei Eltern-Kind-Termine.

Inhalt:

  • Allgemeine Aufklärung über AD(H)S
  • Begleiterscheinungen von AD(H)S
  • Behandlung von AD(H)S
  • Umgang in der Familie
  • Vorstellung und Erprobung verschiedener Therapiebausteine

Ziele:

  • Konzentration und Ausdauer
  • Verhaltenssteuerung
  • Sozialer Integration
  • Selbstwertgefühl
  • Eltern-Kind-Beziehung

Nach oben

Teilnahme und Kontakt:

Ihr Kind muss bei uns in Behandlung sein, damit Sie am Elterntrainig teilnehmen könen.

Bei Interesse an einer Teilnahmen wenden Sie sich bitte an Ihre bisherige Ansprechpetrson in unserer Ambulanz oder direkt an das Ambulanzsekretariat unserer Klinik.

Kontakt

Nach oben