Zum Inhalt springen

Psychoonkologie

Zielgruppe

Das Auftreten einer Tumorerkrankung stellt für Betroffene und ihre Angehörigen eine erhebliche psychische Belastung dar und löst viele Fragen, sehr oft Unsicherheit und Sorgen, möglicherweise auch Ängste aus. Der schwierige Umgang mit der Diagnostik und der onkologischen Therapie sowie deren Nebenwirkungen sind häufige Probleme.

Typische Beschwerden können sein:

  • Angst vor einem Fortschreiten der Tumorerkrankung
  • Hoffnungslosigkeit
  • Müdigkeit
  • Interessenverlust
  • Schlaf- und Appetitstörungen

In dieser Situation ist es wichtig, die eigenen Bewältigungsstrategien zu aktivieren. Dabei können Ihr soziales Umfeld und vertraute Bezugspersonen eine wichtige Unterstützung sein.

Wenn die bisherigen Bewältigungsstrategien jedoch nicht ausreichen, kann es für Menschen mit Krebs oder Angehörige hilfreich sein, professionelle psychologische Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Nach oben

Unser Behandlungskonzept

Der Psychoonkologische Dienst der LVR-Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Essen bietet Ihnen zahlreiche Angebote, damit Sie mit Ihrer Erkrankung besser umgehen können.

Unser Ziel ist es, Ihnen Informationen über die Erkrankung zu geben, Ihren psychosozialen Unterstützungsbedarf einzuschätzen und bedarfsgerechte Hilfe in allen Krankheits- und Therapiephasen zu leisten.

Wenn Sie am Universitätsklinikum/Westdeutschen Tumorzentrum (CCC) in stationärer Behandlung sind, können wir Sie an Ihrem Krankenbett aufsuchen. Wenn Ihre stationäre Behandlung bereits abgeschlossen ist, können Sie sich mit einem Überweisungsschein Ihres Hausarztes/Ihrer Hausärztin an unsere psychoonkologische Ambulanz wenden.

Nach oben

Unsere Behandlungsangebote

  • Fachliches Gespräch zur Diagnosestellung und Bedarfsanalyse ggf. Behandlungsplanung
  • Beratung und Intervention
  • Informationsvermittlung und Psychoedukation
  • Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung
  • Begleitung in allen Krankheitsstadien
  • Paar-, Familien- und Angehörigengespräche
  • Eltern-Kind-Beratung
  • Unterstützung in akuten Krisen

Nach oben

Behandlungsteam des psychoonkologischen Dienstes

Ein erfahrenes und engagiertes Team aus ärztlichen und psychologischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Fachärztinnen und Fachärzten entsprechender Bereiche, einer Familientherapeutin und einer Kunsttherapeutin behandelt unsere onkologischen Patienten und Patientinnen sowie deren Angehörige.

Nach oben

Aufnahme

Bitte vereinbaren einen Termin über die Ambulanz der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder über Ihren behandelnden Stationsarzt/Ihre behandelnde Stationsärztin.

Kontakt zur Ambulanz der LVR-Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Nach oben